Lauf- und Bewegungsanalyse bei sportsmed-saar

Ab Januar  2017 bieten wir in Zusammenarbeit mit Laufanalyse.saar Lauf- und Bewegungsanalysen an.

Mit einer Laufanalyse können wir Faktoren herausfinden, die bei Läufern zu Schmerzen am Bewegungsapparat führen. Bei den Bewegungsanalysen beurteilen wir, ob ein Sportler nach einer schweren Verletzung oder bei Überlastungsproblemen wieder sicher seiner sportlichen Aktivität nachgehen kann (Return-to-sport).

Ablauf einer Laufanalyse

Bei der Analyse wird der Sportler aus 3 Perspektiven gefilmt (vorne, hinten, Seite). Dabei werden auf vorher festgelegten Punkte Aktiv LED Marker befestigt. Ein Softwareprogramm erkennt die Bewegungen von verschiedenen Gelenken (Rumpf, Hüfte, Knie, Sprunggelenk) und zeigt live die Gelenkwinkel an, die beim einem Lauf- bzw. Schrittzyklus entstehen. Eventuell müssen noch weitere Krafttests gemacht werden, um die entdeckten Schwachstellen zu bestätigen.

Viele Laufverletzungen entstehen durch ungenügend trainierte Muskulatur, beispielsweise der Hüftstabilisatoren. Durch die Laufanalyse kann genau identifiziert werden, ob ein Defizit vorliegt. Ausserdem kann festgestellt werden, ob der Laufstil effizient ist und wie man diesen eventuell ökonomischer gestalten und damit mehr Leistung und schnellere Zeiten erreichen kann.

Auswertung der Laufanalyse und Trainingsplan

Die Software erstellt einen Report, an dem der Therapeut Abweichung von der Norm erkennt und dadurch Schwachstellen im Halteapparat beschreiben kann.

Die entdeckten Schwachstellen sollen möglichst schnell behoben werden. Nach der Besprechung der Analyse wird für den Läufer ein Plan erstellt, durch den die Defizite bearbeitet werden. Dieser Plan sollte von Zeit zu Zeit erneuert werden, um die gestiegenen Anforderungen des Trainings begleiten zu können. Die Technik der Laufanalysesoftware erlaubt es auch, ein Biofeedbacktraining durchzuführen, bei dem die größere Effizienz des Laufstils herausgearbeitet werden kann.

Die Kosten für eine Laufanalyse betragen inklusive Trainingsplan 120,-€

Falls sie weitere Fragen zur Laufanalyse haben können sie gerne das Kontaktformular verwenden